HAPPY

In der Zeit vom 23. Februar bis 2. März 2014 war der Verein GEMMA Gastgeber für das europäische Jugendtraining „H.A.P.P.Y. – Healthy Attitudes Promote Positive Youth“.

 

28 Jugendliche aus 8 verschiedenen Nationen erarbeiteten zusammen Themen wie z.B. die Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit, durch die Verbesserung der unternehmerischen Initiative, Befähigung und den Glauben an die Veränderung, aktive BürgerInnen erhöhen die Beschäftigungsfähigkeit, Vernetzung und Austausch auf europäischer Ebene. Dabei wurden vor allem die verschiedenen europäischen Sichtweisen und Vorurteile herausgearbeitet und jugendgerecht dargestellt.

 

Während dieser Woche stand das eigene Tun im Vordergrund der Aktivitäten. Umrahmt von fachlichen Inputs durch Experten aus England und Polen, wurden wichtige Grundlagen transportiert und in Form von non-formalen Lernen in kreativen Workshops ausgearbeitet.

 

Ein gemeinsamer Besuch in Villach rundete das Programm ab. Streetwork Villach und das Jugendzentrum der Stadt Villach wurden besucht, um mit Jugendlichen aus der Region ins Gespräch zu kommen und sich über die Thematiken auszutauschen.

 

Unterstützt wurde dieses Projekt aus Mitteln des EU-Bildungsprogramms „Jugend in Aktion“, vom Landesjugendreferat Kärnten und vom Jugendreferat der Stadt Villach.