Der Verein GEMMA holte die die Ska-Band AlaSKA welche vor Kurzem durch Österreich tourte am Freitag, 16. August nach Villach. Im Strandbad Egg am Faaker See wurde von 18:30 bis 20 Uhr gerockt.

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Ausdrucksarten, so sagt man gemeinhin. Auch, wenn`s manchmal ganz schön verrückt wird. Mit der österreichischen Ska-Band AlaSKA melden sich etablierte Musiker zu Wort, die die Ska-Musiklandschaft erneut aufleben lassen. Garantiert. Die 7 Musiker interpretieren bekannte Pop/ Rock Hits in dem bunten und strahlenden Gewand der Ska-Musik. Kombiniert mit einigen Genreklassikern, sog die Band alles in sich auf, was dieser Musikrichtung alle Ehre macht. Der Fantasie der Arrangements und der Performance sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit ihrer „SKAnstastic Tour 2019“ macht die Band nun österreichweit auf sich aufmerksam, um sich mit dieser stimmungsvollen Musik in die Herzen des Publikums zu spielen.

Dem Verein GEMMA ist es wichtig, Bands aus Österreich eine Bühne in der Region zu bieten. Dabei spielt auch die Jugendband Förderung eine wesentliche Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.